403 User Rate Limit Exceeded403 User Rate Limit Exceeded403 User Rate Limit Exceeded403 User Rate Limit Exceeded403 User Rate Limit Exceeded403 User Rate Limit Exceeded403 User Rate Limit Exceeded403 User Rate Limit Exceeded403 User Rate Limit Exceeded403 User Rate Limit Exceeded403 User Rate Limit Exceeded403 User Rate Limit Exceeded403 User Rate Limit Exceeded403 User Rate Limit Exceeded403 User Rate Limit Exceeded403 User Rate Limit Exceeded Wie mache ich einen Windows Recovery Disc?
Sommerschlussverkauf!
Bis zu 40 % Rabatt

auf Premium-Suite-Paket plus erhalten Parallels Toolbox GRATIS!

Speichern
40
%
Wir bemühen uns, unsere Website in so vielen Sprachen wie möglich zu lokalisieren, doch diese Seite wird zur Zeit maschinell per Google Translate übersetzt. schliessen

Machen Sie eine Windows-Recovery-CDMake a Windows Recovery CD

Make a Windows Recovery Disc
Illustration: Gordon McAlpin

Wenn Sie keine Windows Vista oder Windows 7 CD oder DVD haben, müssen Sie eine Wiederherstellungs-CD erstellen, um Ihren PC im Falle eines Absturzes zu retten. Angenommen, Sie haben eine leere CD oder DVD und einen CD-Brenner:

  • Klicken Sie auf Start
  • Klicken Sie auf Systemsteuerung
  • Klicken Sie auf System und Wartung
  • Klicken Sie auf Sicherung und Wiederherstellung
  • Klicken Sie auf Erstellen einer Systemreparatur-CD

Legen Sie die leere CD ein, wenn Sie danach fragt, und folgen Sie den Anweisungen.

Wenn Sie die CD benötigen, starten Sie sie einfach mit der Funktionstaste für die Startoptionen, die beim Starten des PCs auf dem Bildschirm angezeigt wird, und Sie können Windows reparieren, wenn etwas schief gegangen ist.

Was this post helpful?
Yes
No



Haben Sie Ihre Antwort nicht finden?
Stellen Sie eine Frage zu unserer Gemeinschaft von Experten aus der ganzen Welt und eine Antwort in kürzester Zeit erhalten.
Übersetzung editieren
Maschinelle Übersetzung (Google):
Wird geladen…
In Editor kopieren
or Abbrechen