Sommerschlussverkauf!
Bis zu 40 % Rabatt

auf Premium-Suite-Paket plus erhalten Parallels Toolbox GRATIS!

Speichern
40
%
Wir bemühen uns, unsere Website in so vielen Sprachen wie möglich zu lokalisieren, doch diese Seite wird zur Zeit maschinell per Google Translate übersetzt. schliessen

Mit dem Schnellzugriffsmenü in Windows 8Using the Quick Access Menu in Windows 8

Was ist das Schnellzugriffsmenü in Windows 8 und was macht es?

In älteren Windows-Versionen waren Desktopbenutzer im Allgemeinen ziemlich zufrieden mit dem Startmenü. Sie würden auf das Symbol klicken und Sie könnten Programme auswählen, Systemsteuerung, führen Sie Suchen – ohne den gesamten Bildschirm, wie Windows 8. Wenn Sie gerne wieder auf altmodische Art und Weise arbeiten möchten, können Sie das “Expertenmenü” von Windows 8 verwenden, das auch als “Schnellzugriffsmenü” und “Hauptbenutzermenü” bezeichnet wird. Ich werde seine Funktionen erklären.

Bewegen Sie zuerst die Maus in die linke untere Ecke des Bildschirms und klicken Sie mit der rechten Maustaste oder drücken Sie Windows-Taste + X. Daraufhin wird eine Liste mit Menüoptionen angezeigt.


Using the Quick Access Menu
Das Schnellzugriffsmenü

Von hier aus erkläre ich Ihnen, was jede dieser Optionen für das Schnellzugriffsmenü tut.

  • Programme und Funktionen: Durchsuchen Sie eine Liste der installierten Anwendungen Ihres Computers
  • Netzwerkverbindungen: Konfigurieren Sie die Netzwerkeinstellungen Ihres Computers, stellen Sie eine Verbindung mit einem anderen Netzwerk her oder erstellen Sie selbst ein Netzwerk
  • Energieoptionen: Aktivieren Sie auf Laptops einen “Energiesparmodus” und ändern Sie andere Optionen, die sich auf die Leistung Ihres Computers beziehen, z. B. die Bildschirmhelligkeit
  • Ereignisanzeige: Sehen Sie, welche Programme von wem und wann ausgeführt wurden und welche Systemeinstellungen geändert wurden
  • System: Zeigen Sie Ihre Betriebssystemversion, Ihre Windows-Bewertung, Ihren Prozessor, Ihren Arbeitsspeicher, Ihren Betriebssystemtyp (32 oder 64 Bit), den Namen Ihres Computers und Ihre Produkt-ID an
  • GeräteManager: anzeigen, bearbeiten, löschen und Gerätetreiber in oder in Verbindung mit Ihrem Gerät aktualisieren
  • Datenträgerverwaltung: Erstellen Sie Partitionen, löschen Sie sie, führen Sie sie zusammen, verkleinern Sie sie und ändern Sie alle anderen mit Ihrem Computer verbundenen Festplatten
  • Computerverwaltung: Taskplaner, Ereignisanzeige, freigegebene Ordner, lokale Benutzer und Gruppen, Leistung und Geräte-Manager anzeigen / aktivieren
  • Eingabeaufforderung: Auf die Eingabeaufforderung zugreifen, mit der Sie spezielle Befehle wie chkdsk und sfc / scannow ausführen können
  • Eingabeaufforderung (Admin): wie oben, aber mit erhöhten Rechten
  • Task-Manager: zeigt aktuell ausgeführte Anwendungen, Prozesse und Services sowie Leistungsdiagramme, Netzwerkdiagramme und Beschreibungen der aktuell angemeldeten Benutzer an
  • Systemsteuerung: Anpassen von Sicherheits-, Netzwerk-, Hardware-, Konto- und Personalisierungsoptionen sowie Deinstallieren von Programmen und Ändern der Optionen für den erleichterten Zugriff
  • Windows Explorer: Suchen, organisieren, umbenennen, löschen und greifen Sie auf Dateien zu, die auf Ihrem Flash-Laufwerk, Ihrer Festplatte und anderen Speichermedien liegen, die an Ihren Computer angeschlossen sind
  • Ausführen: Wählen Sie ein Programm aus, das ausgeführt werden soll
  • Desktop: Zeigen Sie Ihren Desktop an

      Fühlen Sie sich frei, diese Funktion zu nutzen, um die klassische Start-Funktion, die Sie kennen und lieben, wiederherzustellen – plus eine Reihe von Verknüpfungen zu Optionen, die Techniker und Reparaturtechniker zu schätzen wissen.

      Es wird schließlich das Expertenmenü aus einem Grund genannt.

      Was this post helpful?
      Yes
      No



Haben Sie Ihre Antwort nicht finden?
Stellen Sie eine Frage zu unserer Gemeinschaft von Experten aus der ganzen Welt und eine Antwort in kürzester Zeit erhalten.

Pin es auf Pinterest

Übersetzung editieren
Maschinelle Übersetzung (Google):
Wird geladen…
In Editor kopieren
or Abbrechen