Sommerschlussverkauf!
Bis zu 40 % Rabatt

auf Premium-Suite-Paket plus erhalten Parallels Toolbox GRATIS!

Speichern
40
%
Wir bemühen uns, unsere Website in so vielen Sprachen wie möglich zu lokalisieren, doch diese Seite wird zur Zeit maschinell per Google Translate übersetzt. schliessen

Den Wechsel von Mac zu PC – Von Activity Monitor den Task-ManagerSwitching From Mac to PC – From Activity Monitor to Task Manager

Als Mac-Benutzer sind Sie wahrscheinlich mit dem OS X-Aktivitätsmonitor als nützliches Tool zum Anzeigen und Überwachen der Prozesse und Anwendungen auf Ihrem Computer vertraut.

Wenn Sie zu einem PC wechseln, müssen Sie den Windows Task-Manager verwenden, um die Leistung von Programmen im Auge zu behalten, Probleme mit der Speichernutzung zu erkennen und so weiter. In diesem Handbuch werden Sie mit dem Task-Manager und seinen Funktionen vertraut gemacht. Für die Zwecke dieses Artikels betrachten wir den Windows Vista und Windows 7 Task Manager.

Öffnen des Task-Managers

Der schnellste Weg zum Öffnen des Task-Managers besteht darin, Strg und Shift zu halten und Esc zu drücken. Das Task-Manager-Fenster öffnet sich dann sofort auf Ihrem Desktop.

Beenden Sie ein nicht reagierendes Programm

Die am häufigsten verwendete Verwendung des Task-Managers besteht darin, ein Programm zu stoppen und zu schließen, wenn es eingefroren ist. Im Task-Manager-Fenster können Sie alle laufenden Programme auf der Registerkarte Anwendungen sehen . Siehe das Bild unten.

Switching From Mac to PC – From Activity Monitor to Task Manager
Sehen Sie sich alle laufenden Programme auf der Registerkarte Anwendungen an.

Um ein nicht mehr reagierendes Programm zu beenden, markieren Sie einfach die betreffende Anwendung in der Liste und klicken Sie auf Task beenden . Dies schließt das markierte Programm sofort.

Überwachen Sie die CPU- und Speicherbelegung

Um zu überprüfen, wie viel von den Ressourcen Ihres Computers verwendet wird, klicken Sie im Task-Manager auf die Registerkarte Leistung. Sie werden zwei Reihen von Graphen sehen. Die oberste Zeile zeigt die CPU-Auslastung Ihres PCs an. In der unteren Zeile wird die Speichernutzung angezeigt. Am unteren Rand des Fensters sehen Sie auch die CPU- und Speicherauslastung, ausgedrückt als Prozentsätze der verfügbaren Gesamtmenge.

Switching From Mac to PC – From Activity Monitor to Task Manager
Die Registerkarte Leistung zeigt die CPU- und Speicherauslastung Ihres PCs an.

Prozesse und Dienste anzeigen

Sie können die mit einem ausgeführten Programm verbundenen Prozesse anzeigen und überwachen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf eine Anwendung auf der Registerkarte Anwendungen klicken und dann im angezeigten Menü auf Prozesse gehen klicken. Dies bringt Sie zur Registerkarte ” Prozesse” , wo die angezeigten Prozesse diejenigen sind, die die von Ihnen ausgewählte Anwendung unterstützen.

Ebenso können Sie die einem Prozess zugeordneten laufenden Services anzeigen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf einen Prozess auf der Registerkarte ” Prozesse” klicken und dann auf ” Gehe zu Services” klicken. Sie gelangen auf die Registerkarte ” Dienste” und können alle Dienste sehen, die mit dem ausgewählten Prozess verknüpft sind. (Erfahren Sie mehr über die Unterschiede zwischen Prozessen und Diensten .)

Der Task-Manager verfügt außerdem über Registerkarten, auf denen Sie alle Benutzer anzeigen können, die am PC angemeldet sind (Registerkarte Benutzer ) und den Netzwerkstatus überwachen, wenn Ihr PC Teil eines Netzwerksystems ist (Registerkarte Netzwerk ).

Was this post helpful?
Yes
No



Haben Sie Ihre Antwort nicht finden?
Stellen Sie eine Frage zu unserer Gemeinschaft von Experten aus der ganzen Welt und eine Antwort in kürzester Zeit erhalten.
Übersetzung editieren
Maschinelle Übersetzung (Google):
Wird geladen…
In Editor kopieren
or Abbrechen