Sommerschlussverkauf!
Bis zu 40 % Rabatt

auf Premium-Suite-Paket plus erhalten Parallels Toolbox GRATIS!

Speichern
40
%
Wir bemühen uns, unsere Website in so vielen Sprachen wie möglich zu lokalisieren, doch diese Seite wird zur Zeit maschinell per Google Translate übersetzt. schliessen

Befestigungs HDMI Audioprobleme auf Ihrem PCFixing HDMI Audio Issues on your PC

HDMI ist der Industriestandard für hochauflösendes Video und Audio. Eine HDMI-Verbindung bündelt Audio und Video zu einem Signal und kann Ihren PC oder Ihr Heimkinosystem mit dem besten und einfachsten Audio und visuellen Erlebnis versorgen. Wie bei jeder anderen Verbindung gibt es jedoch immer etwas, was schief gehen kann. Häufig führt der Anschluss eines HDMI-Kabels von Ihrem Windows-PC an ein Heimkinosystem oder einen Fernseher zu einem Verlust von HDMI-Audio, selbst wenn Ihr HDMI-Videosignal unverfälscht ist. Es gibt ein paar verschiedene Gründe dafür, aber glücklicherweise ist dieses Problem leicht zu beheben.

Ändern Sie Ihr Standard-Wiedergabegerät # 1

Die bei weitem häufigste Ursache für dieses Problem sind Ihre Standardeinstellungen für die Wiedergabe. Ihr Windows PC verfügt über verschiedene Möglichkeiten, Audio auszugeben. Lautsprecher können eine normale Audio-Buchse, einen USB-Anschluss, einen optischen Anschluss oder HDMI-Audio verwenden. Sofern Sie es zuvor nicht verwendet haben, wird HDMI in der Regel nicht als Wiedergabegerät ausgewählt. Zum Glück ist dies leicht auf Ihrem Windows 7 oder Windows 8 PC zu beheben.

Um Ihr Standard-Wiedergabegerät zu ändern, haben Sie zwei Möglichkeiten. Die erste Option ist die einfachste.

  1. Schau in der unteren rechten Ecke deines Bildschirms nach
  2. In der Taskleiste sollten Sie ein kleines Lautsprechersymbol sehen
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf dieses Symbol und wählen Sie Wiedergabegeräte
  4. Dies öffnet ein neues Fenster mit einer Liste der Optionen Ihres Wiedergabegeräts
  5. Suchen Sie die Option mit der Bezeichnung HDMI und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf
  6. Wählen Sie Als Standardgerät festlegen aus

Ändern Sie Ihr Standard-Wiedergabegerät # 2

Die zweite Option ist genauso einfach, erfordert aber ein paar zusätzliche Schritte.

  1. Öffnen Sie die Systemsteuerung. (In Windows 7 wird dies durch Klicken auf Start angezeigt. In Windows 8 drücken Sie einfach die Windows-Taste, geben Sie Systemsteuerung ein und drücken Sie die Eingabetaste .)
  2. Klicken Sie auf die Option Hardware und Sound
  3. Klicken Sie auf Audiogeräte verwalten
  4. Suchen Sie die Option mit der Bezeichnung HDMI und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf
  5. Wählen Sie Als Standardgerät festlegen aus


Wiedergabegeräte in Windows 8

Überprüfen Sie alle Ihre Verbindungen

Es passiert jedem. Sie versuchen alles, um das Problem zu beheben, und nichts funktioniert. Eine der einfachsten Möglichkeiten, dieses Problem zu beheben, um alles zu überprüfen, ist an der richtigen Stelle verbunden. Einige PCs haben mehrere HDMI-Ausgänge und viele Fernseher und Heimkinosysteme haben mehrere HDMI-Eingänge. Überprüfen Sie, ob alles an den richtigen Steckplatz angeschlossen ist und ob Ihr Fernseher oder Heimkinosystem den richtigen Eingang ausgewählt hat.

Aktualisieren Sie Ihre Treiber

Wenn die obigen Lösungen nicht funktionieren, liegt möglicherweise ein Problem mit einem fehlerhaften oder veralteten Treiber vor. Ein Treiber ist Software für eine bestimmte Hardware, die es ermöglicht, mit Windows und dem Rest der Hardware in Ihrem PC zu arbeiten. Wenn Ihr Treiber defekt oder veraltet ist, kann dies die Ursache für Ihr fehlendes HDMI-Audio sein.

Um Ihre Treiber zu aktualisieren, müssen Sie zu Ihrer Systemsteuerung zurückkehren.

  1. Klicken Sie in der Systemsteuerung erneut auf Hardware und Sound
  2. Klicken Sie unter Geräte und Drucker auf Geräte-Manager
  3. Klicken Sie auf Sound-, Video- und Game-Controller
  4. Ihr HDMI-Treiber wird normalerweise High Definition Audio Device genannt . Wenn Sie eine Grafikkarte haben, könnte sie den Namen des Grafikkartenherstellers davor haben.
  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Treibersoftware aktualisieren
  6. Wählen Sie Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen aus
  7. Windows sucht dann nach einem neuen Treiber
  8. Wenn Windows einen neuen Treiber findet, folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm zur Installation

Sie können auch unsere Anwendung Driver Reviver verwenden , um diesen Prozess zu beschleunigen. Es ist besonders gut mit Audiotreibern.


Geräte-Manager in Windows 8

Was this post helpful?
Yes
No



Haben Sie Ihre Antwort nicht finden?
Stellen Sie eine Frage zu unserer Gemeinschaft von Experten aus der ganzen Welt und eine Antwort in kürzester Zeit erhalten.
Übersetzung editieren
Maschinelle Übersetzung (Google):
Wird geladen…
In Editor kopieren
or Abbrechen