Sommerschlussverkauf!
Bis zu 40 % Rabatt

auf Premium-Suite-Paket plus erhalten Parallels Toolbox GRATIS!

Speichern
40
%
Wir bemühen uns, unsere Website in so vielen Sprachen wie möglich zu lokalisieren, doch diese Seite wird zur Zeit maschinell per Google Translate übersetzt. schliessen

So beheben Sie Kameraprobleme in 3 einfachen Schritten für Windows 10How to Fix Camera Issues in 3 easy steps for Windows 10

Hier sind einfach zu befolgende Schritte, um Ihre Kameraprobleme zu beheben.

Wollten Sie Ihre Kamera verwenden, können es aber nicht, weil alles schwarz ist und Sie Fehler sehen?

Die meisten Benutzer berichteten, dass dieses Problem bei ihren Laptops auftritt.

Kann aber auch Ihren externen PC-Kameras passieren.

Hier sind schnelle und einfache Schritte, um dieses Problem zu beheben.

Schritt 1: Starten Sie Ihren PC neu

Möglicherweise gibt es ein Programm, das die Funktion Ihrer Kamera blockiert. Daher könnte ein Neustart Ihres PCs das Problem beheben. Ein Neustart Ihres Computers aktualisiert auch Ihr System und behebt daher die meisten grundlegenden Probleme, auf die Sie stoßen würden.

  1. Bitte gehen Sie zu Ihrem Start
  2. Wählen Sie die Ein/Aus-Taste
  3. Wählen Sie Neustart

Schritt 2: Aktivieren und Deaktivieren

Um Kameraprobleme zu beheben, versuchen wir, Ihr Kameragerät zu deaktivieren und wieder zu aktivieren. Manchmal muss Ihr Gerät ein wenig gekitzelt werden, damit es funktioniert. Bitte beachten Sie die folgenden Schritte.

  1. Bitte gehen Sie zu Ihrem Start
  2. Geben Sie Geräte-Manager in das Suchfeld ein
  3. Klicken Sie auf das oberste Ergebnis
  4. Sie sollten ein neues Fenster sehen, das der Geräte-Manager ist
  5. Wählen Sie im Geräte -Manager Ihr Kameragerät aus
  6. Verwenden und klicken Sie zum Erweitern auf die pfeilähnliche Schaltfläche
  7. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Kameragerät
  8. Wählen Sie die Option Deaktivieren , wenn Sie dazu aufgefordert werden, wählen Sie Ja
  9. Nach der Deaktivierung aktivieren Sie es bitte wieder, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken
  10. Überprüfen Sie , ob das Problem dadurch behoben wird

Schritt 3: Treiber aktualisieren

Wenn keine der oben genannten Lösungen funktioniert, müssen Sie möglicherweise den Treiber Ihrer Kamera aktualisieren, damit er funktioniert.

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie dies tun können. Aktualisieren Sie es manuell oder mithilfe eines Softwareprogramms, das diese Arbeit für Sie erledigt.

Beginnen wir mit der Aktualisierung.

Schritt A: Manuelle Aktualisierung

  1. Bitte gehen Sie zu Ihrem Start
  2. Geben Sie Geräte-Manager in das Suchfeld ein
  3. Klicken Sie auf das oberste Ergebnis
  4. Sie sollten ein neues Fenster sehen, das der Geräte-Manager ist
  5. Wählen Sie im Geräte-Manager Ihr Kameragerät aus
  6. Verwenden und klicken Sie zum Erweitern auf die pfeilähnliche Schaltfläche
  7. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Kameragerät
  8. Wählen Sie Treiber aktualisieren
  9. Wählen Sie die Option Automatisch.. aus


Schritt B: Automatisches Update

Wir haben ein Softwareprogramm, das die Aktualisierung in Sekundenschnelle für Sie erledigen kann. DriverReviver scannt Ihr System nach veralteten Treibern. Liefert die korrekten und aktualisierten Treiber direkt vom Hersteller.

Laden Sie Driver Reviver KOSTENLOS herunter.

Was this post helpful?
Yes
No



Haben Sie Ihre Antwort nicht finden?
Stellen Sie eine Frage zu unserer Gemeinschaft von Experten aus der ganzen Welt und eine Antwort in kürzester Zeit erhalten.
Übersetzung editieren
Maschinelle Übersetzung (Google):
Wird geladen…
In Editor kopieren
or Abbrechen