Sommerschlussverkauf!
Bis zu 40 % Rabatt

auf Premium-Suite-Paket plus erhalten Parallels Toolbox GRATIS!

Speichern
40
%
Wir bemühen uns, unsere Website in so vielen Sprachen wie möglich zu lokalisieren, doch diese Seite wird zur Zeit maschinell per Google Translate übersetzt. schliessen

Programme, die auf richtig deinstallieren Müll entfernenRemove Programs that Refuse to Uninstall Correctly

Hin und wieder kann ein Programm hartnäckig die Deinstallation normalerweise ablehnen. Viele Programme enthalten bei ihrer Installation eine Deinstallationsoption, die sich entweder in der Startmenü-Verknüpfung, auf dem Desktop oder im Programmordner befindet. Wenn ein Programm nicht auf die übliche Weise deinstalliert wird, gibt es einfache Schritte, die Sie ergreifen können, um die Anwendung vollständig zu entfernen.

Verwenden anderer Methoden zum Entfernen von Programmen

Eine Möglichkeit, um sicherzustellen, dass ein Programm deinstalliert wird, besteht darin, das Dienstprogramm Software im Startmenü zu verwenden:

Klicken Sie auf Start ( Windows-Taste + X in Windows 8) und klicken Sie auf Systemsteuerung .
Klicken Sie in der Liste der Systemoptionen auf Software hinzufügen oder entfernen .
Nachdem die Liste der installierten Programme geladen wurde, klicken Sie auf ein Programm, das Sie deinstallieren möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche Entfernen unter der Liste.
Sie werden aufgefordert, Ihre Auswahl zu bestätigen, und Sie können die Entfernung durchführen.


Remove Programs that Refuse to Uninstall Correctly
Eine Liste der Programme, die im Fenster “Software” installiert sind, mit Änderungsoptionen.

Wenn ein Programm nicht entfernt werden kann oder das Programm nicht gefunden werden kann, ist die Suche im Ordner C: nach dem Ordner mit den Programmdateien möglich. Gelegentlich können unerwünschte Programme, die als Viren oder Spyware fungieren, verborgen bleiben. Daher ist es ratsam, vorübergehend versteckte Dateien sichtbar zu machen. Um dies zu tun, öffnen Sie einfach die Systemsteuerung, klicken Sie auf Darstellung und Anpassung , und klicken Sie unter Ordneroptionen auf Versteckte Dateien oder Ordner anzeigen . Deaktivieren Sie dann die Kontrollkästchen Erweiterungen für bekannte Dateitypen ausblenden und Geschützte Betriebssystemdateien ausblenden . Klicken Sie dann auf Übernehmen und die Änderungen werden übernommen.

Indem Sie diese Dateien und Ordner sichtbar machen, können Sie jede Datei auf Ihrem System sehen und sie beliebig ändern.

Sicherheitsmodus

Wenn Sie den Computer im abgesicherten Modus starten, können Sie sicherstellen, dass keine Änderungen an Ihrem Computer vorgenommen werden, da Sie Dateien ändern, wenn ein Programm nicht deinstalliert wird. Der abgesicherte Modus verhindert, dass Eindringlinge in den PC gelangen, indem er die Verbindung zum Internet trennt und nur den Zugriff auf Dateien erlaubt, die das System betreffen. Wenn ein Programm nicht deinstalliert wird und eine Form von Malware oder anderen unerwünschten Anwendungen ist, kann es auf diese Weise sicher entfernt werden.

So starten Sie den abgesicherten Modus:

  • Wenn Sie den Computer hochfahren, halten Sie auf dem ersten Bildschirm vor der Windows-Anmeldung F8 gedrückt ( Umschalt + F8 in Windows 8)
  • Markieren Sie mit den Pfeiltasten im Boot-Menü und klicken Sie auf Enter, um die Option für den abgesicherten Modus aufzurufen. Wählen Sie den abgesicherten Modus ohne Netzwerk
  • Melden Sie sich nach dem Hochfahren des Computers normal am Computer an
  • Das Ausführen einer Virenprüfung mit Ihrem Virenschutzprogramm empfiehlt sich am besten im abgesicherten Modus, da dadurch verhindert wird, dass Eindringlinge eine Verbindung zu Ihrem Computer herstellen und Malware während des Scans Bedrohungen vermehrt. Dies bedeutet, dass der Scan viel gründlicher abläuft
  • Es ist auch gut, jetzt alle Dateien zu entfernen, die verdächtig aussehen oder die Sie nicht benötigen
  • Versuchen Sie, das betreffende Programm im abgesicherten Modus zu deinstallieren
  • Fahren Sie den Computer herunter, nachdem Sie das Programm entfernt und einen Virenscan durchgeführt haben, um den Computer in seinen normalen Einstellungen zu verwenden


Remove Programs that Refuse to Uninstall Correctly
Der Desktop eines PCs mit Windows 7 im abgesicherten Modus.

Sobald Sie den Computer neu starten oder herunterfahren, nachdem Sie den abgesicherten Modus verwendet haben, wird der Computer beim nächsten Systemstart automatisch gestartet.

Sie können auch eine App von Drittanbietern wie Revo Uninstaller ausprobieren, um alle Spuren einer App von Ihrem PC zu entfernen.

Wenn ein Programm nicht deinstalliert wird, kann es ein Aufwand sein, der in keinem Computersystem benötigt wird. Zum Glück gibt es viele Schritte, die es leicht entfernen können. Manchmal dauert es nur ein wenig, um ein Programm zu entfernen.

Steve Horton

Was this post helpful?
Yes
No



Haben Sie Ihre Antwort nicht finden?
Stellen Sie eine Frage zu unserer Gemeinschaft von Experten aus der ganzen Welt und eine Antwort in kürzester Zeit erhalten.

Pin es auf Pinterest

Übersetzung editieren
Maschinelle Übersetzung (Google):
Wird geladen…
In Editor kopieren
or Abbrechen