Sommerschlussverkauf!
Bis zu 40 % Rabatt

auf Premium-Suite-Paket plus erhalten Parallels Toolbox GRATIS!

Speichern
40
%
Wir bemühen uns, unsere Website in so vielen Sprachen wie möglich zu lokalisieren, doch diese Seite wird zur Zeit maschinell per Google Translate übersetzt. schliessen

Ein Führer zu den “System-Exception nicht behandelte Thema” Blue Screen of Death FehlerA Guide to the “System Thread Exception Not Handled” Blue Screen of Death Error

Fehlername: SYSTEM_THREAD_EXCEPTION_NOT_HANDLED

Wenn Sie diesen Artikel lesen, bedeutet das, dass Sie über den Fehler ” System Thread Exception Not Handled Blue Screen of Death” gestolpert sind. Trotz des Namens sind BSoDs nicht annähernd so schlimm, wie Sie denken könnten – die meiste Zeit, sie sind mit einem einfachen Neustart behoben, aber wenn Sie diesen Artikel lesen, dann muss dieser Ihnen Probleme bereitet haben .

Zum Glück sind wir hier um zu helfen. In früheren Windows-Versionen sollte Ihr BSoD in etwa so aussehen:

SYSTEM_THREAD_EXCEPTION_NOT_HANDLED
Auf Versionen von Windows vor 8.

Aber wenn Sie das neueste Betriebssystem von Microsoft verwenden, sollte es so aussehen:

SYSTEM_THREAD_EXCEPTION_NOT_HANDLED
Unter Windows 8.

Was ist SYSTEM_THREAD_EXCEPTION_NOT_HANDLED?

Der SYSTEM_THREAD_EXCEPTION_NOT_HANDLED-Fehler tritt auf, wenn ein Systemthread eine Ausnahme generiert, die ein Fehlerhandler nicht abfangen kann. Da dieser Fehler unbemerkt blieb, warf Ihr Computer einige rote Fahnen auf und entschied sich, sich selbst abzuschalten, um weitere Schäden zu vermeiden.

Wie bei den meisten BSoDs tritt dieser Fehler normalerweise aufgrund veralteter Treiber oder fehlerhafter Programme auf. Mit Treibern können die Teile Ihres Computers und seiner Peripheriegeräte mit Ihrem Motherboard kommunizieren, und falsch konfigurierte Treiber können zu einer Vielzahl von Problemen führen, einschließlich BSoDs.

Wie behebe ich diesen Fehler?

Dieser spezielle Fehler wird in der Regel durch veraltete Programme wie WinRing verursacht. ISO-Brenner-Software und Prozessor-Overclocking-Software (wie EVGA Precision oder MSI Afterburner) kann auch zu BSoDs führen, also stellen Sie sicher, dass Sie sie auch deinstallieren.

Wenn Sie nach der Überprüfung, dass Ihre Treiber aktualisiert wurden und Ihr System vor schädlichen Programmen geschützt ist, immer noch auf diesen BSoD stoßen, benötigt Ihr Betriebssystem möglicherweise eine neue Installation (die wahrscheinlich unter Windows 8 verwendet wird) oder Sie einen fehlerhaften RAM (Random Access Memory) in Ihrem Gerät haben.

Bevor Sie versuchen, Windows neu zu installieren, müssen Sie Ihr BIOS aktualisieren und sicherstellen, dass alle Treiber ordnungsgemäß gewartet wurden. Unsere Driver Reviver- und Registry Reviver-Software kann sicherstellen, dass Ihr Computer ordnungsgemäß aktualisiert wird. Sie können auch Windows Update und den Geräte-Manager (Zugriff über die Systemsteuerung) verwenden, um diese Vorgänge selbst durchzuführen. Die BIOS-Upgrades variieren je nach Hersteller, aber normalerweise folgen Anweisungen auf der Website des Herstellers.

Wenn Sie sichergestellt haben, dass alles in Ihrem System auf dem neuesten Stand ist und weiterhin Probleme auftreten, installieren Sie Windows neu. Wenn Sie danach immer noch das gleiche Problem haben, wenden Sie sich an einen Techniker oder rufen Sie Microsoft oder Ihren Hersteller an, um Unterstützung für fehlerhafte Arbeitsspeicher oder Motherboards zu erhalten.

Was this post helpful?
Yes
No



Haben Sie Ihre Antwort nicht finden?
Stellen Sie eine Frage zu unserer Gemeinschaft von Experten aus der ganzen Welt und eine Antwort in kürzester Zeit erhalten.
Übersetzung editieren
Maschinelle Übersetzung (Google):
Wird geladen…
In Editor kopieren
or Abbrechen