Sommerschlussverkauf!
Bis zu 40 % Rabatt

auf Premium-Suite-Paket plus erhalten Parallels Toolbox GRATIS!

Speichern
40
%
Wir bemühen uns, unsere Website in so vielen Sprachen wie möglich zu lokalisieren, doch diese Seite wird zur Zeit maschinell per Google Translate übersetzt. schliessen

Mit der Treiberüberprüfung, um eine Blue Screen of Death zu behebenUsing Driver Verifier to fix a Blue Screen of Death

Sie haben also einen wiederkehrenden Blue Screen of Death, und wie bei vielen BSoDs liegt es daran, dass ein schlechter Fahrer die Schuld trägt. Der Bildschirm gibt Ihnen jedoch nicht die richtigen Informationen, entweder weil es überhaupt keinen Treiber auflistet, oder weil es einen Systemtreiber auflistet, der als falsch positiv wirkt.

Driver Verifier ist ein kostenloses Dienstprogramm, das ab Windows XP in allen Windows-Versionen enthalten ist. Es überprüft buchstäblich jeden der Treiber auf Ihrem PC, bis es auf denjenigen stößt, der das Problem verursacht, und erzeugt absichtlich den gleichen Bluescreen, zeichnet dann aber die Informationen in einer Protokolldatei auf und hilft Ihnen, das Problem zu finden.

Führen Sie den Treiberüberprüfer aus

Wenn Sie häufig den gleichen Blue Screen erhalten und proaktiv werden möchten, können Sie den Driver Verifier verwenden.

In Windows XP:

  1. Klicken Sie auf Start
  2. Klicken Sie auf Ausführen …
  3. Geben Sie CMD ein und drücken Sie die Eingabetaste
  4. Geben Sie in der neuen Box Verifier ein und drücken Sie die Eingabetaste

Using Driver Verifier to fix a Blue Screen of Death
Die Eingabeaufforderung, wo Sie Verifier eingeben. Dies sieht in allen Versionen ähnlich aus.

Using Driver Verifier to fix a Blue Screen of Death
Der Treiberüberprüfungsbildschirm in Windows XP.

In Windows Vista und 7:

  1. Klicken Sie auf Start
  2. Geben Sie CMD in das Feld ein und drücken Sie die Eingabetaste
  3. Geben Sie in der neuen Box Verifier ein und drücken Sie die Eingabetaste

Using Driver Verifier to fix a Blue Screen of Death
Der Treiberüberprüfungsbildschirm in Windows Vista und 7.

In Windows 8 und 8.1:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + X
  2. Klicken Sie auf Eingabeaufforderung (Admin) ( Windows PowerShell (Admin) in Windows 8.1)
  3. Geben Sie in der neuen Box Verifier ein und drücken Sie die Eingabetaste

Using Driver Verifier to fix a Blue Screen of Death
Der Treiberüberprüfungsbildschirm in Windows 8.

Alle Verisons von Windows:

  1. Stellen Sie sicher, dass Benutzerdefinierte Einstellungen erstellen (für Codeentwickler) ausgewählt ist.
  2. Klicken Sie auf Weiter .
  3. Wählen Sie Einzelne Einstellungen aus einer vollständigen Liste auswählen .
  4. Klicken Sie auf Weiter .
  5. Deaktivieren Sie die Systematische Simulation für niedrige Ressourcen und erzwingen Sie ausstehende E / A-Anforderungen . (Diese zwei verursachen eine unnötige Arbeitsbelastung auf Ihrem PC.) Stellen Sie sicher, dass alles andere ausgewählt ist.
  6. Klicken Sie zweimal auf Weiter .
  7. Wählen Sie Treibernamen aus einer Liste auswählen .
  8. Klicken Sie auf Weiter .
  9. Wählen Sie alle Treiber auf diesem Bildschirm aus, außer denen, die Microsoft Corporation unter Provider angeben. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass ein Microsoft-Treiber das Problem verursacht.
  10. Klicken Sie auf Fertig stellen .

Using Driver Verifier to fix a Blue Screen of Death
Stellen Sie sicher, dass die Option “Ausstehende E / A-Anforderungen erzwingen” und “Systematische niedrige Ressourcensimulation” deaktiviert sind.

Hinweis: Wenn Sie die obigen Schritte nicht ausführen können, weil der Bluescreen weiterhin angezeigt wird, starten Sie zunächst den abgesicherten Modus .

Sie müssen Ihren PC an diesem Punkt neu starten. Versuchen Sie dann, den BSoD erneut auszuführen, indem Sie das ausführen, was Sie zuvor getan haben. Windows legt besonderen Wert auf Ihre Fahrer, um Ihnen zu helfen. Wenn Sie den BSoD nicht reproduzieren können, versuchen Sie, Ihren Computer über Nacht laufen zu lassen. Sobald der BSoD erneut auftritt, starten Sie Ihren PC im abgesicherten Modus neu und lesen Sie die Minidump-Datei.

Using Driver Verifier to fix a Blue Screen of Death
Starten Sie Ihren PC neu, nachdem Sie mit Driver Verifier fertig sind.

Lesen Sie die Ablagedatei

Driver Verifier wird ausgeführt, löst den Blue Screen aus und zeichnet eine Protokolldatei auf. Diese Protokolldatei befindet sich in C: \ Windows \ Minidump \. Lesen Sie es, und Sie werden sehen, welcher Treiber das Problem verursacht. Versuchen Sie, den Treibernamen zu googlen, um herauszufinden, welche Hardware auf Ihrem PC verwendet wird.

Wie liest du es? Sie benötigen ein Debugging-Tool, das Sie von Microsoft herunterladen können.

Die Windows 7 Version ist hier und die Windows 8 Version ist hier . Laden Sie das SDK herunter, installieren Sie es, wählen Sie die Debugging-Tools aus und deaktivieren Sie alles andere.

Beachten Sie, dass Debugging-Tools für frühere Windows-Versionen nicht mehr verfügbar sind. Sie müssen Ihre Speicherauszugsdatei zur Analyse an einen Microsoft-Techniker senden.

Using Driver Verifier to fix a Blue Screen of Death
Wählen Sie nur diesen Teil während der Installation.

Nach der Installation finden Sie es auf Ihrem Startbildschirm. Es heißt windbg (x64). Starte es.

Dann:

  1. Klicken Sie auf Datei und dann auf Crash Dump .
  2. Navigieren Sie zu C: \ Windows \ Minidump \ und öffnen Sie die enthaltene .DMP-Datei.
  3. Schauen Sie nach unten in die resultierende Datei, in der die Zeile ” Wahrscheinlich verursacht von” steht . Dies ist ein guter Indikator dafür, welcher Treiber das Problem verursacht.

Repariere den Treiber

Aktualisieren Sie den Treiber für diese Hardware:

In Windows XP:

  1. Klicken Sie auf Start
  2. Klicken Sie auf Systemsteuerung
  3. Klicken Sie auf Zur klassischen Ansicht wechseln
  4. Doppelklicken Sie auf System
  5. Klicken Sie auf die Registerkarte Hardware
  6. Klicken Sie auf Geräte-Manager
  7. Suchen Sie das Gerät, das das Problem verursacht hat
  8. Rechtsklick darauf
  9. Klicken Sie auf Treiber aktualisieren

In Windows Vista und 7:

  1. Klicken Sie auf Start
  2. Klicken Sie auf Systemsteuerung
  3. Doppelklicken Sie auf Geräte-Manager
  4. Suchen Sie das Gerät, das das Problem verursacht hat
  5. Rechtsklick darauf
  6. Klicken Sie auf Treiber aktualisieren

Using Driver Verifier to fix a Blue Screen of Death
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Problemtreiber und klicken Sie auf Treiber aktualisieren.

In Windows 8 und 8.1:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + X
  2. Klicken Sie auf Systemsteuerung
  3. Ansicht von kleinen Icons
  4. Klicken Sie auf Geräte-Manager
  5. Suchen Sie das Gerät, das das Problem verursacht hat
  6. Rechtsklick darauf
  7. Klicken Sie auf Treiber aktualisieren

Oder nutzen Sie unsere Anwendung Driver Reviver , nicht mit Driver Verifier zu verwechseln. Driver Reviver aktualisiert automatisch alle vorhandenen Treiber auf Ihrem PC und eignet sich besonders gut zum Aktualisieren von leistungsschwachen Treibern wie diesem auf die neueste und beste Version.

Sobald Sie den Problemtreiber behoben haben, möchten Sie den Treiberüberprüfer deaktivieren.

Deaktivieren Sie den Treiberüberprüfer

Nachdem Sie Driver Verifier verwendet haben, möchten Sie es deaktivieren, da es Ihren PC während der Ausführung ziemlich belastet.

In allen Versionen von Windows:

  1. Führen Sie den Treiberüberprüfer mit den obigen Schritten erneut aus.
  2. Wählen Sie Vorhandene Einstellungen löschen aus .
  3. Klicken Sie auf Fertig stellen .
  4. Starten Sie Ihren PC erneut.

Using Driver Verifier to fix a Blue Screen of Death
Löschen Sie vorhandene Einstellungen, um Ihren PC zu entlasten, nachdem Sie den Treiberüberprüfungsdienst beendet haben.

Lassen Sie diesen Artikel in Zukunft mit einem Lesezeichen versehen, damit Sie bei jedem Blue Screen das Problem beheben können. Sieh dir auch unseren interaktiven Blue Screen Helper an und gib deinen Fehlernamen ein, um weitere Tipps zum Lösen deines spezifischen Blue Screen of Death zu erhalten. Viel Glück!

Was this post helpful?
Yes
No



Haben Sie Ihre Antwort nicht finden?
Stellen Sie eine Frage zu unserer Gemeinschaft von Experten aus der ganzen Welt und eine Antwort in kürzester Zeit erhalten.
Übersetzung editieren
Maschinelle Übersetzung (Google):
Wird geladen…
In Editor kopieren
or Abbrechen