Sommerschlussverkauf!
Bis zu 40 % Rabatt

auf Premium-Suite-Paket plus erhalten Parallels Toolbox GRATIS!

Sparen Sie
40
%
Wir bemühen uns, unsere Website in so vielen Sprachen wie möglich zu lokalisieren, doch diese Seite wird zur Zeit maschinell per Google Translate übersetzt. schliessen

Allgemeine technologische Begriffe, die Sie kennen solltenCommon Technology Terms You Should Know

Technologie kann einschüchternd sein. Bleiben Sie auf dem neuesten Stand mit dem Reviversoft-Wörterbuch allgemeiner Computerbegriffe.

Halten Sie diese Anleitung griffbereit: Sie werden diese Begriffe überall sehen (falls Sie es noch nicht getan haben!)

Adressleiste

Die Adressleiste ist der kleine rechteckige Bereich oben in einem Browser, in dem die Webadresse angezeigt wird. Sie können auch eine Webadresse in die Adressleiste eingeben, um zu dieser Webadresse zu gelangen.

Add-Ons

Add-Ons sind kleine Softwareprogramme, die optional zu einem Browser hinzugefügt werden können, um die Funktionen des Browsers zu erweitern. Ein häufiges Add-On verhindert das Aufrufen von Pop-up-Werbung auf Websites.

Browser

Browser ist das Softwareprogramm auf einem Computer, mit dem Sie im Internet surfen und Websites anzeigen und damit interagieren können. Übliche Browser sind Internet Explorer, Microsoft Edge, Chrome und Firefox.

Bots

Bots, kurz für Internet-Roboter, sind Softwareprogramme, die für automatisierte und sich wiederholende Aufgaben entwickelt wurden. Bots können zum Sammeln von Informationen oder zum Starten von Malware verwendet werden.

Cloud-Speicher

Mit dem Cloud-Speicher können Sie Ihre Dateien im Internet und nicht auf Ihrem Computer speichern. Durch Speichern Ihrer Dateien im Internet können Sie von überall und von jedem Gerät, einschließlich Ihres Mobiltelefons, auf sie zugreifen. Erfahren Sie mehr

Kontextmenü

Ein Kontextmenü ist ein Popup-Menü, das als Reaktion auf eine Benutzerinteraktion (normalerweise ein Mausklick) angezeigt wird.

CPU (Zentraleinheit)

Eine CPU ist das Gehirn eines Computers und jeder Computer hat eines. Es ist ein Halbleiterchip, der Software ausführt und Berechnungen durchführt.

Desktop

Der Desktop ist das erste, was Sie auf dem Bildschirm sehen, nachdem Sie Ihren Computer eingeschaltet haben. Normalerweise werden Symbole, Verknüpfungen und eine Taskleiste unten angezeigt.

Dialogbox

Ein Dialogfeld ist ein kleines Fenster, das auf Ihrem Computerbildschirm eingeblendet wird und eine Meldung anzeigt oder nach Eingaben fragt, z. B. durch Klicken auf eine Schaltfläche.

Fahrer

Treiber sind kleine Softwareprogramme, mit denen Ihr Computer mit anderen Geräten wie Druckern und Lautsprechern interagieren kann.

Datei

Eine Datei ist eine Methode zum diskreten Speichern von Informationen in einem Computer. Unterschiedliche Informationstypen wie Text, Video und Bilder haben unterschiedliche Dateitypen. Jede Datei hat einen Dateinamen und eine Dateierweiterung.

Dateierweiterung

Eine Dateierweiterung bestimmt den Dateityp. Dies wird normalerweise durch einen Punkt und drei oder vier Buchstaben nach dem Dateinamen angezeigt (z. B. file.docx).

Festplatte

Festplatte ist der Teil der Festplatte, auf dem die Daten physisch gespeichert werden. Es ist eine sich schnell drehende Scheibe, die mit magnetischem Material beschichtet ist.

Festplatte

Festplatte ist das Langzeitgedächtnis in einem Computer. Es besteht aus einer Festplatte und der gesamten Elektronik, die das Lesen und Schreiben von Daten auf und von der Festplatte unterstützt.

Hardware

Hardware ist die gesamte interne und externe physische Komponente eines Computersystems. Interne Hardware umfasst die CPU, Festplatte, RAM, Netzteil und Grafikkarte. Die externe Hardware umfasst den Monitor, die Tastatur, die Maus, die Kamera und die Lautsprecher.

Mac

Mac, kurz für Macintosh, ist Apples Version des PCs. Es verwendet sehr ähnliche Hardware wie der PC, jedoch ein ganz anderes Betriebssystem namens macOS.

Malware

Malware ist Software, die geheim auf einem Computer installiert wird und dazu dient, den Computer zu beschädigen oder die persönlichen Daten des Benutzers zu stehlen. Erfahren Sie, wie Sie sich vor Malware schützen können.

Betriebssystem

Ein Betriebssystem ist Software, die die Computerhardware und die Systemressourcen verwaltet. Ein Computer kann ohne Betriebssystem nicht betrieben werden. Die beiden häufigsten sind Windows und MacOS.

PC (Personal Computer)

PC ist der Name eines Mehrzweckcomputers, der das Windows-Betriebssystem verwendet. Es ist ein Computer, der von einer Person bedient werden soll.

Phishing

Phishing ist eine Technik, mit der Hacker eine gefälschte E-Mail versenden, die wie eine echte E-Mail aussieht, um Benutzer dazu zu bringen, persönliche Informationen preiszugeben.

RAM (Direktzugriffsspeicher)

RAM ist das Kurzzeitgedächtnis in einem Computer. Es besteht aus Halbleiterchips und verliert alle Daten, sobald der Strom abgeschaltet wird.

Registrierung

Die Registrierung ist eine Datenbank in den Windows-Betriebssystemen, die die Konfigurationseinstellungen für Microsoft Windows enthält. Wenn Sie einen Aspekt von Windows ändern, wird die Änderung in der Registrierung wiedergegeben.

Software

Software ist eine Sammlung von Anweisungen, die die Funktionsweise eines Computers steuern. Es gibt verschiedene Arten von Software wie Betriebssysteme wie Windows und Softwareanwendungen wie WordPerfect und Reviversoft.

Temporäre Dateien

Temporäre Dateien, auch Junk-Dateien genannt, werden vorübergehend für eine bestimmte Aufgabe verwendet, z. B. zum Speichern von Daten, und werden nach Abschluss der Aufgabe redundant. Temp-Dateien haben die Dateierweiterung .temp oder .tmp.

Trojaner

Ein Trojaner ist eine Art Malware, die sich als eine Sache tarnt, aber etwas anderes tut.

URL (Uniform Resource Locator)

URL ist nur ein ausgefallener Begriff für die Webadresse. Sie können die URL in der Adressleiste Ihres Browsers sehen.

Dienstprogramme

Dienstprogramme sind eine Art von Software, die mit dem Betriebssystem zusammenarbeitet, um den Computer zu unterstützen, zu verbessern oder zu warten.

VPN (virtuelles privates Netzwerk)

Ein VPN ermöglicht es Benutzern, ein öffentliches Netzwerk wie das Internet sicher zu nutzen, indem die Verbindung zum öffentlichen Netzwerk privat hergestellt wird.

Webadresse

Der einzigartige Ort im Internet einer Website. Webadressen beginnen normalerweise mit http: // oder http: // www.

Wenn Sie https sehen , unterscheidet es sich von http . Der Buchstabe s steht für sicher.

Wenn Sie eine Site mit https besuchen, sind Sie GESCHÜTZT. Ihre Kreditkarteninformationen und Anmeldeinformationen werden verschlüsselt. So wird verhindert, dass ein Hacker oder jemand es sieht.

(Zum Beispiel https://www.reviversoft.com/ )

Was this post helpful?
Yes
No



Haben Sie Ihre Antwort nicht finden?
Stellen Sie eine Frage zu unserer Gemeinschaft von Experten aus der ganzen Welt und eine Antwort in kürzester Zeit erhalten.

Pin es auf Pinterest

Übersetzung editieren
Maschinelle Übersetzung (Google):
Wird geladen…
In Editor kopieren
or Abbrechen