Sommerschlussverkauf!
Bis zu 40 % Rabatt

auf Premium-Suite-Paket plus erhalten Parallels Toolbox GRATIS!

Sparen Sie
40
%
Wir bemühen uns, unsere Website in so vielen Sprachen wie möglich zu lokalisieren, doch diese Seite wird zur Zeit maschinell per Google Translate übersetzt. schliessen

Wie RAM für Ihren PC kaufenHow to Buy RAM for your PC

Willkommen zu einer Reihe von Artikeln über Ihren PC und warum er nicht so schnell läuft, wie Sie möchten. Selbst der neueste PC, insbesondere ein All-in-One-Modell wie ein Dell oder ein HP, kann sogenannte Flaschenhälse haben, die nach dem Enghals einer Flasche benannt sind. Diese Hauptbereiche Ihres Computers sind am anfälligsten für Leistungsprobleme, und wir sind der Meinung, dass Sie darauf aufmerksam gemacht werden sollten und wie Sie verhindern können, dass sie Ihren PC verlangsamen. Diese Artikel werden Ihnen helfen, wenn Sie einen neuen Computer kaufen und einen, den Sie bereits besitzen, optimieren.
Die heutige Frage: Wie kaufe Ram für Ihren PC?


RAM, 32-Bit-Windows und 64-Bit-Windows

Gegenwärtig werden sowohl Massenspeicher (Festplatten) als auch RAM (Speicher) zu historisch niedrigen Preisen verkauft. Wenn Sie entscheiden, wie viel Arbeitsspeicher Ihr neuer PC haben soll oder wie viel Sie hineinstecken müssen, wenn Sie genug damit zu tun haben, ist die einfache Antwort “so viel wie möglich”, da Sie kein ganzes ausgeben werden viel mehr, um die Menge an RAM in diesen Tagen zu verdoppeln oder sogar zu verdreifachen. Aber das ist die einfache Antwort und nicht die vollständigste.

Was ist RAM?
RAM ist ein anderer Name für den Speicher in Ihrem PC. Wenn Sie einen neuen PC kaufen und dieser mit 2 GB oder 4 GB RAM ausgestattet ist, bedeutet dies den Speicher, in den Ihr System Daten hinein- und herausbewegt. Mehr ist besser. RAM wird oft mit dem Speicher auf Ihrem PC verwechselt, eine viel größere Menge (z. B. 500 GB), die von Ihrer Festplatte dargestellt wird, wo Dateien dauerhaft gespeichert werden.

Das RAM-Limit treffen
Wenn Sie zu wenig RAM in Ihrem PC haben und es voll ist, wird Ihr System Speicherplatz auf Ihrer viel langsameren Festplatte als Speicher verwenden, ein Prozess namens virtueller Speicher. Zu viel davon wird Ihren Computer verlangsamen, also sollten Sie sicherstellen, dass Windows dies nicht tun muss, indem Sie viel RAM zur Verfügung haben.

Ältere Systemeinschränkungen
PCs, die nur wenige Jahre alt sind, insbesondere All-in-One-Systeme von Unternehmen wie Dell, Gateway und HP, sind oft stark eingeschränkt in Bezug auf den maximalen RAM-Speicher. Ihr System kann oft nur 2 GB verarbeiten. Das ist kaum genug, um Windows 7 und einige Anwendungen auszuführen. (Windows XP hat einen viel kleineren Speicherbedarf und ist bei Systemen mit RAM-Beschränkungen eine klügere Wahl.) Auch Laptop- oder Notebook-PCs, insbesondere Netbooks, sind oft in ihrer Fähigkeit eingeschränkt, RAM zu aktualisieren. Einige gehen sogar so weit, dass es schwierig, wenn nicht unmöglich ist, den RAM zu aktualisieren. Ich hatte einen fünf Jahre alten Dell Laptop bis vor ein paar Monaten. Obwohl Sie einfach eines der RAM-Module (SIMMs genannt) über ein Feld auf der Unterseite erreichen konnten, musste ich das andere SIMM-Modul von der Tastatur abheben, um die RAM-Menge in diesem Steckplatz zu erhöhen. Nicht im geringsten benutzerfreundlich!

Welche Art von RAM?
Eines der esoterischsten Dinge an Ihrem PC ist, welche Art und Art von RAM es haben soll. Obwohl es üblich ist, auf die Menge an RAM zu verweisen, die ein Computer installiert hat, gibt es wirklich keine echten Standards. Es wurden Dutzende von Speichermodultypen und -geschwindigkeiten veröffentlicht, so dass das Aufrüsten Ihres Arbeitsspeichers nicht so einfach ist – – Sie müssen die richtige Geschwindigkeit und Art von RAM kaufen. Außerdem müssen manchmal RAM-Module paarweise installiert werden. Um herauszufinden, wie viele RAM-Steckplätze Sie haben und welchen RAM-Typ Sie haben, sehen Sie sich die Datenbank und / oder das kostenlose Scan-Tool auf decurent.com an . Sobald Sie wissen, wie viele Steckplätze belegt sind, welche Art von RAM Sie benötigen usw., ist der Kauf der richtigen Module einfach. Aber möglicherweise benötigen Sie Hilfe, um sie zu installieren. In der Bedienungsanleitung Ihres Besitzers finden Sie häufig eine Anleitung zur RAM-Installation oder Sie erhalten einen Computer-Experten, der Ihnen hilft. Bei einem Desktop-PC handelt es sich um einen Schraubenzieher, der Ihr Gehäuse öffnet und wahrscheinlich einige Dinge aus dem Weg räumt, um zu Ihren SIMM-Steckplätzen zu gelangen. Eigentlich ist das Herausnehmen und / oder Einbauen der Module ein Kinderspiel.

Nach dem Upgrade der von Ihnen installierten und neu gestarteten RAM-Kapazität sollten Sie feststellen, dass sich die Leistung Ihres PCs erheblich erhöht (je nachdem, wie viel Sie hinzugefügt haben), da Ihr Computer zu einem beliebigen Zeitpunkt mehr Informationen verarbeiten kann.

Der 32-Bit- gegenüber dem 64-Bit-Windows-Faktor
Leider haben 32-Bit-Windows-Betriebssysteme eine starke Einschränkung, an der es keinen Weg gibt. Sie können nur bis zu 3,5 GB RAM verwenden, unabhängig davon, wie viel RAM Ihr System tatsächlich hat. Der Rest ist ruhend. Immer mehr neue PCs, wie der Toshiba-Laptop, auf dem ich diesen Artikel schreibe, sind mit 64-Bit-Windows 7 vorinstalliert, das wie der 64-Bit-Vista oder XP den gesamten von Ihnen installierten RAM nutzen kann auf Ihrem PC (Windows 7 kann bis zu 128 GB RAM unterstützen!). Dies macht einen großen Unterschied, wenn Sie moderne Spiele spielen, Photoshop verwenden, 3D-Grafiken oder andere hardwareintensive Aktivitäten erstellen. In diesen Fällen ist ein 64-Bit-Betriebssystem und so viel RAM, wie der PC verarbeiten kann, ein Muss. Es hilft auch in diesen Fällen, dass die Anwendung selbst (wie Photoshop) 64-Bit-nativ ist. Sie können dies an dem Verzeichnis erkennen, in dem sich die App selbst installiert. Wenn es in den Programmdateien landet, handelt es sich um eine 64-Bit-App. Wenn es in Programmdateien (x86) landet, handelt es sich um eine 32-Bit-App.

Manchmal kann es frustrierend sein, die 64-Bit-Version einer Anwendung zu finden. Wenn Sie beispielsweise bis vor kurzem auf einem 64-Bit-Computer waren und iTunes heruntergeladen hatten, war es erst, als Sie den Download abgeschlossen und mit der Installation begonnen hatten, dass Sie die 64-Bit-Version herunterladen mussten. Da 64-Bit-Computer immer häufiger verwendet werden, erstellen Softwarehersteller Anwendungen, die sowohl die 32- als auch die 64-Bit-Version von Windows unterstützen.

Wenn Sie keine Ahnung haben, welche Bitrate Ihr Betriebssystem hat, können Windows Vista und Windows 7 Sie leicht darüber informieren. Klicken Sie auf Start -> Systemsteuerung -> System. Suchen Sie unter Systemtyp nach der Antwort. In Windows XP ist es etwas komplizierter: Klicken Sie auf Start und dann auf Ausführen. Geben Sie sysdm.cpl ein, klicken Sie dann auf OK und anschließend auf die Registerkarte Allgemein. Unter System wird es Ihnen sagen, ob Sie 32-Bit- oder 64-Bit-Windows haben. Zurück in der XP-Ära war 32 Bit weit häufiger als jetzt, also sind die Chancen, wenn Sie XP haben, haben Sie 32 Bit.

Endeffekt
RAM ist billig und macht einen großen Unterschied in der Computergeschwindigkeit! Fühlen Sie sich frei, bis zu 3 oder 4 GB RAM zu aktualisieren, wenn Sie ein 32-Bit-Betriebssystem haben, solange Ihr PC so viel verarbeiten kann. Sie werden einen enormen Geschwindigkeitsunterschied in allen Aspekten Ihres Systems feststellen. Mit so wenig Speicher wie jetzt, gibt es keinen Grund, dies nicht zu tun. Gehen Sie nicht über 4 GB hinaus, es sei denn, Sie haben ein 64-Bit-Betriebssystem, da Ihr System es nicht verwenden kann und Sie Ihr Geld verschwendet hätten. Und immer die beste RAM, die Ihr System in der Lage ist zu handhaben, und RAM in Paaren von Modulen kaufen, wenn Sie können; Sie erhalten eine bessere Leistung von jedem Modulpaar, das den gleichen Typ und die gleiche Geschwindigkeit aufweist.

Was this post helpful?
Yes
No



Haben Sie Ihre Antwort nicht finden?
Stellen Sie eine Frage zu unserer Gemeinschaft von Experten aus der ganzen Welt und eine Antwort in kürzester Zeit erhalten.

Pin es auf Pinterest

Übersetzung editieren
Maschinelle Übersetzung (Google):
Wird geladen…
In Editor kopieren
or Abbrechen