403 User Rate Limit Exceeded
Wir bemühen uns, unsere Website in so vielen Sprachen wie möglich zu lokalisieren, doch diese Seite wird zur Zeit maschinell per Google Translate übersetzt. schliessen

Wie passe ich die Scaneinstellungen in Sicherheit Reviver?How do I customize the scan settings in Security Reviver?

Security Reviver bietet verschiedene Optionen zum Anpassen Ihrer Scaneinstellungen.

Standardmäßig sind alle Kategorien zum Scannen ausgewählt. Sie können jedoch eine Option aktivieren oder deaktivieren, indem Sie das Häkchen dafür aktivieren oder deaktivieren.

SR_custom_settings

Die verschiedenen Kategorien des Scans werden nachfolgend erläutert:

  • Internet-Cookies: Cookies sind Spuren von Internetaktivitäten, die auf dem System gespeichert sind. Einige Cookies können schädliche Aktivitäten auf Ihrem System ausführen. Aktivieren Sie diese Option, um Malware-Infektionen umfassend zu scannen.
  • Systemspeicher: Systemspeicher ist ein wichtiger Bestandteil des Systems. Überprüfen Sie diesen Bereich, um ihn gründlich auf Malware-Infektionen zu scannen.
  • Systemregistrierung: Aktivieren Sie diese Option, um die Registrierung auf Infektionen zu überprüfen.
  • Dateisystem und Ordner: Diese Option durchsucht alle vorhandenen Dateien und Ordner auf dem System nach Malware-Infektionen.
  • Windows-Einstellungen: Diese Option überprüft alle Windows-Einstellungen auf böswillige Infektionen und Aktivitäten.

Sie können auch die Art des Scans hier auswählen:

  • Schneller Scan: Der schnelle Scan ist ein schnellerer Scanmodus, der jedoch weniger umfangreich ist. Security Reviver sucht nur an bestimmten Orten, die anfällig für Infektionen sind, nach Malware.
  • Deep Scan: Deep Scan ist der langsamste Scanmodus, bei dem Security Reviver einen gründlichen und vollständigen Scan Ihres Systems durchführt und alle Formen von Malware-Infektionen erkennt.
  • Benutzerdefinierter Scan: Sie können bestimmte Ordner und Laufwerke scannen, die Ihrer Meinung nach infiziert oder anfällig für Infektionen sind. Wenn Sie diese Option auswählen, wird auf dem Bildschirm die Schaltfläche „ Durchsuchen “ angezeigt, mit der Sie die Dateien und Ordner Ihrer Wahl im Windows Explorer auswählen können, die in Form einer Liste in der unteren Bildschirmhälfte angezeigt werden. Um Elemente aus dieser Liste zu entfernen, wählen Sie die Elemente aus und klicken Sie auf die Schaltfläche „ Entfernen “.
Leider hat das nicht geholfen. Welches Problem haben Sie?
Super! Danke für das Feedback.
War diese Antwort hilfreich?
Übersetzung editieren
Maschinelle Übersetzung (Google):
Wird geladen…
In Editor kopieren
or ABBRECHEN