Sommerschlussverkauf!
Bis zu 40 % Rabatt

auf Premium-Suite-Paket plus erhalten Parallels Toolbox GRATIS!

Speichern
40
%
Wir bemühen uns, unsere Website in so vielen Sprachen wie möglich zu lokalisieren, doch diese Seite wird zur Zeit maschinell per Google Translate übersetzt. schliessen

Wie man einen alten PC Revive – Teil 5How to Revive an Old PC – Part 5

Wie man einen alten PC – Betriebssystem wiederbelebt

Willkommen zu Teil 5 unserer fünfteiligen Serie über die Wiederbelebung eines alten PCs. Sehen Sie sich Teil 1 , Teil 2 und Teil 3 sowie Teil 5 an und lesen Sie weiter, wie Sie eine Alternative zu Windows auf Ihrem neu belebten PC installieren können.

Installieren Sie ein alternatives Betriebssystem

Sie haben also beschlossen, nur ein wenig oder gar nicht zu aktualisieren, oder Sie haben sich für kostengünstige Upgrades entschieden. Sie haben keine zusätzliche Kopie von Windows und einen Lizenzcode und möchten kein Geld ausgeben, um einen zu erhalten.

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten für freie Betriebssysteme, die meisten basieren auf Linux. Eine einfach zu bedienende, bunte und icon-basierte Version von Linux, die sich hervorragend für ältere PCs eignet, heißt JoliOS. Ich habe kürzlich einen Artikel darüber geschrieben .

Wir hatten die Möglichkeit, einen echten Test auf JoliOS durchzuführen. Hier ist, wie man es installiert, und hier ist, was wir gefunden haben.

Zuerst benötigen Sie eine leere CD / DVD oder einen USB-Stick und einen anderen Computer mit Windows.

Wenn Sie die leere CD-Route verwenden, holen Sie sich eine Kopie des JoliOS-ISO, ziehen Sie sie auf die leere CD (unter Windows Vista oder 7) oder verwenden Sie ein Programm wie ISOBurn, um es auf Disc zu brennen (wenn Windows XP läuft). Legen Sie die CD in das Laufwerk des neuen PCs.

Wenn Sie auf die Thumbdrive-Route gehen, rufen Sie den JoliCloud USB Creator auf und folgen Sie den Anweisungen von dort. Schließen Sie es an Ihren neuen PC an.

Starten Sie Ihren neuen PC neu und drücken Sie nach dem Signalton DEL oder F2. Gehen Sie in Ihr BIOS und wählen Sie, ob Sie von Ihrer CD oder Ihrem USB-Gerät booten möchten. Speichern und beenden, und dann wird JoliOS installiert. Nachdem es neu gestartet wurde, gehen Sie zurück in Ihr BIOS und wählen Sie, ob Sie erneut von Ihrer Festplatte booten möchten, oder der Prozess wird von vorne beginnen.

Das Schöne ist, dass JoliOS alle Kopfschmerzen hat, ein alternatives Betriebssystem zu verwenden, da es alles für Sie erledigt, einschließlich Updates, und es ist hauptsächlich webbasiert, so dass Web-Apps sehr schnell arbeiten. Alles ist in der Cloud gespeichert, sodass auch kleine Festplatten in Ordnung sind.

Nachdem ich es einige Wochen benutzt hatte, entdeckte ich, dass es Probleme mit zwei Dingen gab: drahtloses Internet und serielle Ports. Ich hatte eine Maus und eine Tastatur, die über eine serielle Schnittstelle verbunden waren, die willkürlich abgeschaltet wurde. Ein USB- WLAN- Adapter würde sich häufig ohne Vorwarnung trennen, was mich zwingt, die Verbindung zu trennen und wieder einzustecken. JoliOS ist immer noch recht neu, so dass Sie möglicherweise auf einige der gleichen Probleme stoßen oder nicht.

Schließlich grub ich eine Windows XP-CD aus dem Speicher und einen Lizenzcode von der Rückseite des Gehäuses meines alten PCs aus (der sich im Schrank meiner Schwägerin befand) und begann mit XP. Obwohl es nicht so fortschrittlich und stylisch wie JoliOS ist, funktioniert Windows XP einfach. (Angenommen, Sie haben Treiberdisks für neuere Dinge wie USB Wireless Internet Adapter, was ich getan habe.) Meine ultimative Schlussfolgerung ist, dass ein alternatives Betriebssystem nicht für mich ist, aber Sie können sich anders fühlen. Versuche es!

Ich hoffe, dir hat diese Serie gefallen, als du einen alten PC wiederbelebt hast. Wir haben weitere Artikelserien in Arbeit, also sucht sie bald!

Was this post helpful?
Yes
No



Haben Sie Ihre Antwort nicht finden?
Stellen Sie eine Frage zu unserer Gemeinschaft von Experten aus der ganzen Welt und eine Antwort in kürzester Zeit erhalten.
Übersetzung editieren
Maschinelle Übersetzung (Google):
Wird geladen…
In Editor kopieren
or Abbrechen