Wir bemühen uns, unsere Website in so vielen Sprachen wie möglich zu lokalisieren, doch diese Seite wird zur Zeit maschinell per Google Translate übersetzt. schliessen

Erhalten Sie Antworten von unserer
Gemeinschaft von Computer-Experten

Outlook Mail funktioniert nicht. Sieht aus wie einige Probleme mit den Einstellungen


Gefragt von
Suman Rani
2018/12/17 19:28
0 Gefällt mir
Die Internetgeschwindigkeit ist voll und nur Outlook zeigt keine E-Mail.
Betriebssystem:
Windows 8
Diese Frage beantworten
beste Antwort

 
Beantwortet von
Lokesh Yadav
2018/12/19 13:55
Hallo Suman,

Sie sollten zunächst feststellen, ob Sie eine Verbindung zum Internet herstellen können. Wenn Sie mit dem Internet verbunden sind, jedoch keine E-Mails senden oder empfangen können, fahren Sie mit Methode 1 fort, um ein neues E-Mail-Profil zu erstellen.

Wenn Sie keine Verbindung zum Internet herstellen können, kann dies der Grund dafür sein, dass Sie keine E-Mails senden oder empfangen können. Möglicherweise möchten Sie Ihren ISP kontaktieren. Versuchen Sie nach der Wiederherstellung der Internetverbindung, sich selbst eine E-Mail zu senden, um zu prüfen, ob das Problem behoben ist. Wenn Sie nach dem Wiederherstellen der Internetverbindung immer noch keine E-Mails senden oder empfangen können, fahren Sie mit Methode 1 fort.

Methode 1: Erstellen Sie ein neues E-Mail-Profil

Schritt 1: Öffnen Sie das Dialogfeld Mail-Setup

  1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Ausführen, geben Sie Control in das Feld Öffnen ein und klicken Sie auf OK.
  2. Führen Sie je nach Windows-Version auf Ihrem Computer einen der folgenden Schritte aus:
    • Windows XP:

      Wenn Sie sich in der Kategorieansicht befinden, klicken Sie auf Benutzerkonten und dann auf E-Mail.

      Wenn Sie sich nicht in der Kategorieansicht befinden, doppelklicken Sie auf E-Mail.
    • Windows Vista:

      Klicken Sie auf Benutzerkonten und dann auf E-Mail.
  3. Das Dialogfeld Mail-Setup wird geöffnet.

Schritt 2: Starten Sie den Assistenten für neues Profil

  1. Klicken Sie auf Profile anzeigen.
  2. Klicken Sie auf Hinzufügen, um den Assistenten für neue Profile zu starten.

Schritt 3: Erstellen Sie ein Profil

  1. Geben Sie in das Feld Profilname Test ein, und klicken Sie dann auf OK, um das neue E-Mail-Profil zu benennen.
  2. Folgen Sie den Schritten, die für Ihre Version von Outlook geeignet sind:
    • Microsoft Office Outlook 2010
      1. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Servereinstellungen manuell konfigurieren.
      2. Weiter klicken.
      3. Klicken Sie auf der Seite "Service auswählen" auf "Internet-E-Mail".
      4. Weiter klicken.
      5. Füllen Sie die Felder im Dialogfeld Internet-E-Mail-Einstellungen aus. Stellen Sie sicher, dass die Einstellung Kontotyp auf POP3 eingestellt ist.

        Hinweis Geben Sie die Informationen von Ihrem Internetdienstanbieter oder von Ihrem E-Mail-Administrator in das Feld Posteingangsserver und in das Feld Postausgangsserver (SMTP) ein.
      6. Klicken Sie auf Weiter, folgen Sie den Anweisungen, um die Einrichtung Ihres Kontos abzuschließen, und klicken Sie dann auf Fertig stellen.
      7. Ihr neues Profil wird erstellt. Weiter mit Schritt 4.
    • Microsoft Office Outlook 2007
      1. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Servereinstellungen manuell konfigurieren.
      2. Weiter klicken.
      3. Klicken Sie auf der Seite E-Mail-Dienst auswählen auf Internet-E-Mail.
      4. Weiter klicken.
      5. Füllen Sie die Felder im Dialogfeld Internet-E-Mail-Einstellungen aus. Stellen Sie sicher, dass die Einstellung Kontotyp auf POP3 eingestellt ist.

        Hinweis Geben Sie die Informationen von Ihrem Internetdienstanbieter oder von Ihrem E-Mail-Administrator in das Feld Posteingangsserver und in das Feld Postausgangsserver (SMTP) ein.
      6. Klicken Sie auf Weiter, folgen Sie den Anweisungen, um die Einrichtung Ihres Kontos abzuschließen, und klicken Sie dann auf Fertig stellen.
      7. Ihr neues Profil wird erstellt. Weiter mit Schritt 4.
    • Microsoft Office Outlook 2003 und frühere Versionen von Outlook
      1. Klicken Sie auf Ein neues E-Mail-Konto hinzufügen.
      2. Weiter klicken.
      3. Klicken Sie auf POP3.
      4. Weiter klicken.
      5. Füllen Sie die Felder im Dialogfeld Internet-E-Mail-Einstellungen aus. Stellen Sie sicher, dass die Einstellung Kontotyp auf POP3 eingestellt ist.

        Hinweis Geben Sie die Informationen von Ihrem ISP oder von Ihrem E-Mail-Administrator in die Felder Posteingangsserver und Postausgangsserver (SMTP) ein.
      6. Weiter klicken.
      7. Klicken Sie auf Fertig stellen.
      8. Ihr neues Profil wird erstellt. Weiter mit Schritt 4.

Schritt 4: Legen Sie das Standardprofil fest

  1. Aktivieren Sie in dem Dialogfeld Mail unter dem Feld Beim Starten von Microsoft Outlook dieses Profil das neue Profil, das Sie in Schritt 3 erstellt haben.
  2. OK klicken.
  3. Verwenden Sie Outlook, um sich eine E-Mail zu senden.

    Wenn Sie die E-Mail erfolgreich erhalten haben, ist die Problembehandlung abgeschlossen.

    Wenn Sie die E-Mail nicht erhalten, konnte das Problem durch das Erstellen eines neuen Profils nicht behoben werden. Versuchen Sie Methode 2.

    Hinweis Wenn Sie das DFÜ-Netzwerk verwenden, um eine Verbindung zum Internet herzustellen, kann Ihnen dieser Artikel leider nicht weiterhelfen. Weitere Optionen finden Sie im Abschnitt "Nächste Schritte".
Methode 2: Legen Sie TCP / IP als Standardprotokoll fest
Wenn das Problem durch das Erstellen eines neuen Profils nicht behoben wurde, wurde TCP / IP möglicherweise nicht als Standard-Internetprotokoll festgelegt. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um TCP / IP als Standardprotokoll für die Verbindung zum Internet festzulegen.

Schritt 1: Öffnen Sie das Dialogfeld Network Connection Properties

  1. Führen Sie je nach Windows-Version auf Ihrem Computer einen der folgenden Schritte aus:
    • Windows XP oder Windows 2000: Klicken Sie auf Start und dann auf Ausführen.
    • Windows Vista: Klicken Sie auf Start
      Windows-Symbol .
  2. Geben Sie ncpa.cpl ein und drücken Sie die Eingabetaste, um das Fenster Netzwerkverbindungen zu öffnen.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre Verbindung zum Internet, und klicken Sie dann auf Eigenschaften.

    Hinweis Wenn mehr als eine Verbindung im Fenster Netzwerkverbindungen angezeigt wird, sollte die Verbindung, die Sie für die Verbindung zum Internet verwenden, Verbunden oder etwas Ähnliches anzeigen.

Schritt 2: Stellen Sie sicher, dass die Verbindung TCP / IP verwendet

  1. Stellen Sie sicher, dass auf der Registerkarte Allgemein das Kontrollkästchen Internetprotokoll (TCP / IP) aktiviert ist. Ist dies nicht der Fall, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Internet Protocol (TCP / IP).
  2. OK klicken.
  3. Klicken Sie auf Ja, wenn Sie aufgefordert werden, Ihren Computer neu zu starten.
  4. Verwenden Sie Outlook, um sich eine E-Mail zu senden.

    Wenn Sie die E-Mail erfolgreich erhalten haben, ist die Problembehandlung abgeschlossen.

    Wenn Sie die E-Mail nicht erhalten, hat Ihnen dieser Artikel leider nicht geholfen. Weitere Optionen finden Sie im Abschnitt "Nächste Schritte".
Ich hoffe das hilft.

Grüße,
Lokesh


Abbrechen

Es gibt noch keine Antworten.

Willkommen bei Reviversoft Answers
ReviverSoft Antworten ist ein Ort, jede Frage haben Sie über Ihren Computer und lassen Sie es von der Fachwelt beantwortet fragen.
Könnt Ihr eure Fragen
Stellen Sie Ihre Frage an die Gemeinde jetzt
Ähnliche Fragen
Wenn ich ein externes Mikrofon an die Buchse anschließe, funktioniert es nicht. Ich sehe es im "Sound"-Tab, doch die Levels sind sehr niedrig. Ich habe es mit verschiedenen Mikrofonen versucht.
ANTWORTEN ANZEIGEN
40
Vollständige Frage zeigen
Ich hielt immer den blauen Bildschirm mit Treiber Power State Failure Fehlermeldung und dann würde mein Computer neu starten. Ich fand Ihr Produkt und es hat nicht mehr passieren. Ich habe gerade eine Anti-Virus (Kaspersky) gekauft und jetzt ist es wieder zu tun. Es ist so frustrierend. Mein Computer ist nur 6 Monate alt. Es ist ein Asus Desktop.
ANTWORTEN ANZEIGEN
8
Vollständige Frage zeigen
Haben Sie Probleme mit Ihrem PC?
Führen Sie mit einen kostenlosen PC-Scan durch Driver Reviver jetzt.
Herunterladen
Kostenlosen Scan starten
Copyright © 2022 Corel Corporation. Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsbedingungen | Privatsphäre | Cookies
Folgen Sie uns